Unternehmen

Die Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG (MVN AG) wurde 1974 gegründet und ist das nationale Logistikzentrum der Migros für die Bereiche Near Food, Non Food, Tiefkühlprodukte und Textilien. Sie ist 100 %-ige Tochter des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB).

Die folgenden Ziele sind mit Gründung der MVN AG erreicht worden:

  • Optimierung der Warenverteilung
  • Reduktion der Lager der damals 12, heute 10 Genossenschaften
  • Zentralisierung der Kräfte und des Know-Hows auf dem Gebiet der Logistik

Sie ist das führende Kompetenzzentrum für die Logistikdienstleistungen: Lagerung, Konfektionierung, Kommissionierung und Verteilung. Als zentraler Partner der Migros sowie zahlreicher externer Kunden nimmt sie täglich die Verantwortung im Dienste der flächendeckenden Versorgung ihrer Kunden wahr. Jeder Artikel, der in der MVN AG lagert, angeliefert oder ausgeliefert wird, ist im eigenen System erfasst. Weitere Informationen zum gesamten Logistikprozess finden Sie hier.

Zoll

Die MVN AG ist zugelassener Empfänger mit offenem Zolllager und ist mit dem Zollinspektorat in Aarau (Kontrollzollamt) verbunden. Dazu gehören verschiedenartige, formularbasierte wie auch IT-gestützte Lösungen. Wir haben die Möglichkeit,
Import-, Transit- und Exportwaren nach einheitlichen Richtlinien auf elektronischem Weg selbst abzufertigen. Auf diese Weise entstehen vor allem beim Zoll schlankere und einheitliche Prozesse, die zu Kosteneinsparungen führen.